Praxis-Tipps

Kleine Geschichte des schlechten Benehmens in der Kirche

Guido Fuchs

Schlechtes Benehmen in der Kirche wird die Jahrhunderte hindurch beklagt: lautes Schwätzen, Schlafen während der Predigt, Tragen freizügiger Kleidung, Rauchen, Tabak kauen und ausspucken, Essen und Trinken, das Mitbringen von Tieren … Was sind die Hintergründe solchen Benehmens: Unwissenheit oder religiöses Desinteresse? Auflehnung gegen die (kirchliche) Obrigkeit bzw. gesellschaftliche Normen oder einfach nur menschliche Schwäche? Wer klärt über angemessenes Benehmen auf und wie geschieht das? Und: Trägt die Liturgie womöglich selbst dazu bei, dass Menschen sich nicht immer der Feier gemäß verhalten? Ein launig-informativer Streifzug durch eine 2000-jährige Geschichte schlechten Benehmens in der Kirche.

Weitere Informationen

Zurück zur Übersicht

Newsletter Verlag Pustet

Erhalten Sie als Erster:

  • Infos über Neuerscheinungen
  • Veranstaltungstipps
  • Pressestimmen
Abonnieren

Buchreihe
konkrete Liturgie

Die ideale Ergänzung zu Liturgie konkret.

Alle Bücher

Formate & Preise
im Vergleich

Gedruckt oder digital - was passt zu mir?

Zur Produktübersicht

Bücher von
Pustet

Erfahren Sie mehr über das Traditionsunternehmen Pustet:

Verlag Friedrich Pustet
Buchhandlungen
Grafischer Großbetrieb