Praxis-Tipps

Fürbitten in der Gebetswoche um die Einheit der Christen

(18.–25. Januar 2021)

In Frieden lasst uns beten zum Herrn: Herr, erbarme dich.

  • Dass Gott uns verbinde zu tiefer Gemeinschaft mit allen Menschen, denen er sein Evangelium geschenkt hat und die sich zu ihm bekennen, dass er ihnen und uns den Reichtum seiner Herrlichkeit aufschließe, lasst uns zum Herrn beten: Herr, erbarme dich.
  • Dass Gott alle mit seinem Heiligen Geist stärke und leite, die sich für die Gemeinschaft der Christen einsetzen und in ihren Gemeinden Schritte aufeinanderzugehen, lasst uns zum Herrn beten: Herr, erbarme dich.
  • Dass Gott alle Christen zusammenführe zu gemeinsamen Taten der Liebe und zum gemeinsamem Dienst in den Anliegen unserer Welt, lasst uns zum Herrn beten: Herr, erbarme dich.
  • Dass Gott unsere Verantwortung wecke und wir uns gemeinsam einsetzen, damit die Hungernden sich ernähren können; damit alle, denen Freiheit, Menschenwürde und Lebensfreude versagt ist, Hilfe erfahren, und denen Recht geschaffen werde, die nach Gerechtigkeit hungern, lasst uns zum Herrn beten: Herr, erbarme dich.
  • Dass der Herr im Glauben stärke, die um seines Namens willen gefangen sind oder verfolgt werden; dass er den bedrängten Christen beistehe und sie errette, lasst uns zum Herrn beten: Herr, erbarme dich.
  • Dass Gott denen, die in den Kirchen Verantwortung tragen, Demut, Weisheit und Liebe gebe, die nötigen Schritte zu gehen, lasst uns zum Herrn beten: Herr, erbarme dich.
  • Dass Gott denen, die in konfessionsverbundenen Ehen miteinander leben, stärke, in ihrer Liebe und Toleranz ein Beispiel für unser Miteinander zu geben, lasst zum Herrn uns beten. Herr, erbarme dich. 
  • Dass Gott allen beistehe, die unter der Trennung und Verschiedenheit der Konfessionen und unter der Herzenshärte der Menschen leiden, lasst zum Herrn uns beten. Herr, erbarme dich.

Rette uns, Herr, und richte uns auf durch die Barmherzigkeit und Menschenliebe deines eingeborenen Sohnes, mit welchem du gepriesen seist samt dem Heiligen und lebenspendenden Geist jetzt und immerdar und von Ewigkeit zu Ewigkeit. Amen

Zurück zur Übersicht

Newsletter Verlag Pustet

Erhalten Sie als Erster:

  • Infos über Neuerscheinungen
  • Veranstaltungstipps
  • Pressestimmen
Abonnieren

Buchreihe
konkrete Liturgie

Die ideale Ergänzung zu Liturgie konkret.

Alle Bücher

Formate & Preise
im Vergleich

Gedruckt oder digital - was passt zu mir?

Zur Produktübersicht

Bücher von
Pustet

Erfahren Sie mehr über das Traditionsunternehmen Pustet:

Verlag Friedrich Pustet
Buchhandlungen
Grafischer Großbetrieb