Aus der Redaktion

Fürbitten zum Jahresschluss

 

Jesus Christus ist für uns Menschen und zu unserem Heil vom Himmel herabgestiegen. Am Ende des alten Jahres bitten wir ihn:

  • Du menschgewordene Liebe des Vaters, wir bitten um Frieden für die Welt im Großen wie im Kleinen: Berühre die Herzen der Menschen, stärke die Bereitschaft, aufeinander zu hören und schenke uns den Mut zur Versöhnung.
  • Wir bitten für unsere Erde und alle, die sich für sie einsetzen, denen das Klima am Herzen liegt und die prophetisch ihre Stimme für die Bewahrung der Schöpfung erheben: Lass sie Gehör finden und die vielen guten Vorsätze zu Taten werden.
  • Wir bitten für die zahllosen Menschen auf unserer Welt, die  an Leib und Seele bedroht sind – durch Hunger und Krieg, durch Verfolgung und Perspektivlosigkeit. Lass uns ihr Schreien nicht überhören und schenke uns ein großzügiges Herz zur Hilfe.
  • Wir bitten für alle, die zu uns als Flüchtlinge kamen, die alles durch Krieg und Terror verloren haben, die angefeindet werden. Der du selbst bei deinem Kommen keinen Platz in der Herberge gefunden hast und mit deinen Eltern auf der Flucht warst: Sei ihnen allen nahe durch liebevolle Menschen.
  • Wir bitten um deinen Beistand für alle, die vor unlösbaren Problemen stehen und die Angst vor dem neuen Jahr haben: Lass sie die Wahrheit ihres Lebens erkennen, und hilf uns, ihnen Weggefährten und Wegweiser zu sein.
  • Wir bitten um deinen Segen für alle unsere Lieben und für die, die deinen besonderen Segen brauchen. Hilf uns, ihnen Zeichen der Liebe zu geben, und lass uns ein Segen sein in dieser Welt.
  • Wir bitten für all die Menschen, die in unserer Gemeinde in diesem zu Ende gehenden Jahr getauft wurden, das Sakrament der Firmung empfingen oder hier ihren Bund für das Leben geschlossen haben. Segne und begleite sie in ihrem Wachsen und Reifen auf dich hin.
  • Wir bitten dich für alle, die in diesem Jahr hier Gottesdienste gefeiert, gebetet und gesungen haben, für alle, die einen Dienst in der Gemeinde übernommen haben, und für alle, die als Gäste zu uns kamen. Lass den Samen deines Wortes in ihnen aufgehen und Frucht bringen. 
  • Wir bitten um das ewige Leben für alle, die in diesem Jahr verstorbenen sind. Erweise ihnen deine Barmherzigkeit und schenke allen, die um sie trauern, den Glauben an das Geheimnis der Auferstehung.

Für uns alle bitten wir, Herr Jesus, um das Vertrauen auf dein Mit‑uns‑Gehen auch im Neuen Jahr. Erweise uns deine Gnade und schenke uns die Kraft deines Heiligen Geistes. Dich, Herr, Anfang und Ende, Alpha und Omega, loben und preisen wir jetzt und in Ewigkeit. 

Zurück zur Übersicht

Newsletter
Verlag Pustet

Erhalten Sie als Erster:

  • Infos über Neuerscheinungen
  • Veranstaltungstipps
  • Pressestimmen
Abonnieren

Buchreihe
konkrete Liturgie

Die ideale Ergänzung zu Liturgie konkret.

Alle Bücher

Formate & Preise
im Vergleich

Gedruck oder digital - was passt zu mir?

Zur Produktübersicht

Bücher von
Pustet

Erfahren Sie mehr über das Traditionsunternehmen Pustet:

Verlag Friedrich Pustet
Buchhandlungen
Grafischer Großbetrieb