Aus der Redaktion

Kerbwerkzeug

Den Mahlcharakter der Eucharistie betonen

Selbstgebackenes Brot in der Eucharistiefeier verwenden, um den "Leib Christi" sinnenhaft zu erleben

Die Verwendung von Alltagsbrot in der Eucharistiefeier ist in der katholischen Kirche nicht erlaubt. Dass man den Mahlcharakter der Eucharistie dennoch sinnenfälliger gestalten kann, als dies mit den herkömmlichen Hostien möglich ist, zeigt eine katholische Gemeinde in Aschaffenburg seit vielen Jahren. Jeden Sonntag verwendet sie selbstgebackenes Brot in der Eucharistiefeier, um den „Leib Christi“, der ja auch die Gemeinde als ganze ist, sinnenhaft zu erleben.

Dazu backen zehn Frauen aus der Pfarrei Maria Geburt in Aschaffenburg abwechselnd zuhause in ihrer Küche ein frisches Brot. Das machen sie unmittelbar vor der Messe und achten dabei auf die liturgischen Bestimmungen, verwenden nur Weizenmehl und Wasser. In der Eucharistiefeier, bevor er die Gemeinde zur Kommunion einlädt, bricht der Priester das runde Brot in viele einzelne Stücke. »Dadurch wird mit allen Sinnen erlebbar, was Paulus der Gemeinde in Korinth einst vermittelte«, sagt Pfarrer Markus Krauth. Damit sich das Brot leichter zerteilen lässt, verwenden die Frauen der Brotbackgruppe bei der Herstellung ein spezielles Kerbwerkzeug. Es wird auf den ausgewalzten, flachen Teigfladen gedrückt, bevor er in den Ofen geschoben wird und ergibt 128 Teile. Zur Kommunion stellen sich dann jeweils 40 Gläubige um den Altar. Das Brot wird ausgeteilt. Erst wenn alle ihr Stück in der Hand halten, nimmt die Gruppe das Brot gemeinsam zu sich.

»Es ist eine besonders dichte Atmosphäre, eine echte Gemeinschaft mit Christus und auch eine echte Communio unter den Gemeindemitgliedern«, sagt Krauth. »Die Symbolik der Hostie ist so viel erfahrbarer und die Kommunionfeier viel intensiver, als wenn jeder Einzelne nach vorne kommt.«

aus: Guido Fuchs, Ma(h)l anders. Essen und Trinken in Gottesdienst und Kirchenraum, Regensburg 2014, 159

Zurück zur Übersicht

Newsletter
Verlag Pustet

Erhalten Sie als Erster:

  • Infos über Neuerscheinungen
  • Veranstaltungstipps
  • Pressestimmen
Abonnieren

Buchreihe
konkrete Liturgie

Die ideale Ergänzung zu Liturgie konkret.

Alle Bücher

Formate & Preise
im Vergleich

Gedruck oder digital - was passt zu mir?

Zur Produktübersicht

Bücher von
Pustet

Erfahren Sie mehr über das Traditionsunternehmen Pustet:

Verlag Friedrich Pustet
Buchhandlungen
Grafischer Großbetrieb